Skip to main content

12
Samsung UE48JU6550 - 1 Bester 48 Zöller 51nudMthZSL
Modell Samsung UE48JU6550Samsung UE48JU6050
Testergebnis

4.30/5

"Testurteil
GUT"

4.20/5

"Testurteil
GUT"

Größe Zoll48 Zoll (122 cm)48 Zoll (122 cm)
AuflösungUltra HD (4k)Ultra HD (4k)
BauweiseCurvedFlachbild
EnergieklasseAA
Smart-TV
HDMI-Anschlüsse43
USB-Anschlüsse32
Preis

ab 879,00 € 1.249,00 €

ab 615,99 €

Zum Test »Zu Amazon Zum Test »Zum Angebot »

Mehr 48 Zoll Fernseher anzeigen

In den letzten Jahren sind Fernseher immer größer und auch deutlich erschwinglicher geworden. Aktuell dominieren 48 Zoll Fernseher die Verkaufscharts im Netz und im lokalen Handel, da sie eine große Bildschirmdiagonale von 121 cm bieten, im Notfall aber immer noch ein bisschen Mobilität mit sich bringen, um das Gerät an einem anderen Ort aufzustellen. Der perfekte Einsatzort bleibt natürlich das Wohnzimmer, aber auch in geräumigen Schlafzimmern oder bei Partys kann ein 48 Zoll TV ohne Probleme eingesetzt werden.

Eigenschaften 48 Zoll TV

Beim Kauf eines neuen Fernsehers müssen viele Dinge beachtet werden.  Am wichtigsten ist dabei die Größe, da der Käufer genau schauen muss, ob der optimale Betrachtungsabstand eingehalten werden kann und der Fernseher nicht am Ende zu groß für den Einsatzort ist. Auch ein zu kleiner Fernseher kann schnell zu Frust führen. 48 Zoll Fernseher zeichnen sich durch ihre Größe und die Bildschirmdiagonale von 121 cm aus. Auch fängt hier der Grat zwischen erschwinglichem und teurem Gerät an, da es gerade in der Größenklasse der 48 Zoll Geräte starke Preisunterschiede gibt.

Mit den Preisunterschieden kommen auch die verschiedenen Eigenschaften und Features gut zum Vorschein. Während Geräte der kleineren Größenklasse noch mit Full HD prahlen, kommt bei den meisten 48 Zoll Fernseher schon UHD zum Einsatz, was eine vier Mal so schärfere Auflösung als Full HD bedeutet. Weiterhin fängt es bei 48 Zoll TVs an, mit der Konsole sehr viel Spaß zu haben. Auf den Geräten sehen Filme, Spiele und Videos ultrascharf aus und schaffen jeden Nutzer in Windeseile zu begeistern. Abgerundet werden die Geräte durch Funktionieren wie Contrast Enhancer, mit dem Kontraste verstärkt werden und dem Auge noch mehr geboten wird.

48 Zoll Fernseher: Fakten
  • Sehr angenehme Größe und viele Funktionen
  • Primärer Einsatzort im Wohnzimmer
  • Die Bildschirmdiagonale beträgt 121 cm
  • Der optimale Betrachtungsabstand liegt bei 2,56 Meter

48 Zoll TV Vergleich

Wir unterscheiden generell zwischen vielen Geräten mit der Größe von 48 Zoll. Da es selbst von einem Hersteller viele Geräte in derselben Größenklasse gibt, folgt eine kurze Auflistung der aktuellen Verkaufscharts. Ganz oben findet sich das Gerät, das in den letzten Wochen am Meisten verkauft wurde. Daraus lässt sich ableiten, dass die oft verkauften Geräte auch eine sehr gute Qualität und eine großen Funktionsumfang bieten, jedoch sollte man auch nicht den Preis und die Benutzeroberfläche außer Acht lassen.

Optimaler Betrachtungsabstand bei 48 Zoll Fernseher

Mit unserem Abstandberechnung-Tool lässt sich ganz einfach die optimale Entfernung zum 48 Zoll Gerät herausfinden. Nutzer sollten einen ungefähren Abstand von 2,56 Meter vom Gerät halten, damit die Augen nicht zu sehr belastet werden und die Größe des Fernsehers perfekt wirken kann. Dieser Abstand ist jedoch nur ein Richtwert und kann in entsprechenden Fällen auch unter- oder überschritten werden. Der Nutzer soll sich beim Betrachten des Fernsehers wohl fühlen und falls dafür mehr Abstand notwendig ist oder der Raum nicht mehr Abstand hergibt, ist das auf keinen Fall ein Bottleneck.

Betrachtungsabstand berechnen

Wieviel Zoll hat Ihr Fernsehgerät?
Zoll
m
Wieviel cm hat Ihr Fernsehgerät?
cm
m

Dennoch empfiehlt es sich schon vor dem Kauf eines Fernsehers genau zu informieren, welche Maße der Raum hat, in dem das Gerät zum Einsatz kommt. So lassen sich verschiedene Größenklassen ausschließen und die Chance auf einen Fehlkauf wird minimalisiert.

Bekannte Hersteller von 48 Zoll Fernseher

Samsung 48 Zoll Fernseher

Wie auch schon in den anderen Größenklassen macht Samsung bei den 48 Zoll Geräten ein super Bild. Die Geräte sind allesamt mit einem sehr fairen Preis-/Leistungsverhältnis ausgestattet und bieten zudem eine große Auswahl an unterschiedlichen Features. Wer auf Nummer sicher beim Kauf eines 48 Zoll TVs gehen möchte, der ist bei Samsung an der richtigen Stelle. Auch einen Curved TV gibt es von Samsung in dieser Größe.

Grundig 48 Zoll Fernseher

Etwas unbekannter als Samsung ist der Fernseherhersteller Grundig. Grundig bietet günstigere Geräte als die meisten Konkurrenten an, ist also meistens eher eine Wahl, wenn das Budget nicht so viel hergibt. Große Abstriche müssen jedoch nicht gemacht werden, da Grundig in den letzten Jahren bei der Bildqualität deutlich aufgeholt hat. Auch die Menüführung ist sehr schlicht gehalten und weiß zu überzeugen.

Sony 48 Zoll Fernseher

Sony ist die „Premium-Marke“ unter den Fernseh-Geräten. Preislich liegt Sony meist deutlich über den günstigen Marken wie Grundig oder Telefunken. Selbst Samsung wird überboten, jedoch in den meisten Fällen zu Recht. Fernseher von Sony bieten gestochen scharfe Bilder und eine super programmierte Benutzeroberfläche. Wer das Budget hat und sich einen Fernseher in toller Optik leisten kann, wird mit dem Kauf eine Sony Fernsehers alles richtig machen.

Kaufempfehlung für 48 Zoll Fernseher

Eine klare Kaufempfehlung für eine der Marken können wir nicht aussprechen, da sich die Geräte von den Herstellern teilweise sehr stark unterscheiden. Jedoch kann man frei heraus sagen, dass Budget-Käufe bei Grundig oder Telefunken an der richtigen Adresse sind. Wer ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis schätzt, sollte bei Samsung auf die Suche gehen und einige Vergleiche anstellen. Wer das nötige Zaster hat und sich nicht scheut mehr Geld in die Hand zu nehmen, wird bei Sony oder LG seinen neuen Lieblings-TV finden.

Der Funktionsumfang von 48 Zoll Geräten ist sehr umfangreich. HDMI- und USB-Anschlüsse finden sich an jedem Fernseher. Auch Slots für die Integration einer HD+ Karte sind vorhanden. Käufer sollten darauf achten, dass das Gerät einen Triple-Tuner enthält, was aber bei den meisten Geräten aktuell Standard ist. Ebenso wichtig kann eine 4K bzw. UHD Auflösung sein, da die Bildqualität so noch einmal deutlich besser ist, als bei einem Full HD Fernseher. Ebenso gibt es Geräte die einen Curved-Rahmen haben und/oder 3D bieten. Während sich Curved TVs langsam durchsetzen, ist 3D eher ein nettes Gimmick.

Geräte die im oberen Preissegment mitspielen können außerdem über eine Sprachsteuerung verfügen und eine Record-Funktion beinhalten, mit der Filme auf dem internen Speicher aufgenommen werden können.