Skip to main content

Dyon Enter 32 Pro

(4 / 5 bei 83 Stimmen)
Größe/Zoll32 Zoll Fernseher
HerstellerDyon Fernseher
AuflösungHD-Ready Fernseher
BauweiseFlachbild
W-LAN
Smart-TV
EnergieklasseA
TunerDVB-T/C/S(S2)
HDMI-Anschlüsse3
USB-Anschlüsse1
Erscheinungsjahr2016

Bei diesem Fernseher handelt es sich um ein überaus günstiges Einsteigermodell im Bereich der Flachbildfernseher. Mit seiner handlichen Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll eignet er sich besonders für kleinere Räumlichkeiten. Die Bildqualität des HD-ready-Geräts überzeugt ebenso wie die Ausstattung – sogar DVB-T2 kann empfangen werden. Wo die übrigen Stärken und Schwächen liegen, erfährst du in diesem Dyon Enter 32 Pro Test.


Gesamtbewertung

73%

"Testurteil
BEFRIEDIGEND"

Gesamtwertung
73%

Dyon Enter 32 Pro Test: Bild und Auflösung

32zoll-fernseher-grau

Dyon Enter 32 Pro hat ein sichtbares Bild von 81 cm in der Diagonalen

Das wichtigste Kriterium in unserem Dyon Enter 32 Pro Test ist natürlich die Qualität des Bildes. Bei diesem Gerät kommt ein hintergrundbeleuchtetes LED-Panel zum Einsatz. Das 31,5 Zoll-Display (80 cm Diagonale) generiert eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln (HD+ ready) und liefert ein ausgesprochen gutes, gestochen scharfes Bild. Die Farben wirken kräftig und die Kontraste ordentlich. Ungewöhnlich für diese Preiskategorie sind auch die tiefen Schwarzwerte, die der Dyon Enter 32 Pro hervorbringt. Selbst die Nachzieheffekte halten sich aufgrund der geringen Reaktionszeit von 8 Millisekunden in Grenzen und sind bei einer etwas weiter entfernten Sitzposition kaum noch wahrzunehmen. Für die Nutzung von HD-Fernsehen (öffentlich-rechtliche Sender), DVDs und Blu-Rays ist dieses Gerät insgesamt sehr gut geeignet.

Ausstattung des Dyon Enter 32 Pro

Der eingebaute Triple-Tuner unterstützt das DVB-T2 System

Der eingebaute Triple-Tuner unterstützt das DVB-T2 System

Hinsichtlich der Anschlüsse lässt der Dyon Enter 32 Pro LED-TV kaum Wünsche offen. Der eingebaute Triple-Tuner ist zukunftssicher, da mit ihm auch DVB-T2 in HD empfangen werden kann. Es handelt sich hierbei um das neue, digitale Antennenfernsehen, welches zunehmend ausgebaut wird. Weiterhin sind gleich 3 HDMI-Anschlüsse für die Nutzung von Geräten wie Spielekonsolen, Blu-Ray-Playern oder Camcordern vorhanden. Die ebenfalls vorhandene CI+ Schnittstelle ermöglicht die Wiedergabe kostenpflichtiger, verschlüsselter Fernsehprogramme. Als praktisch erweist sich zudem der USB-Anschluss, an den beispielsweise externe Festplatten angeschlossen werden können.

 

Weitere Features sind:

  • Scart-Anschluss (z. B. für ältere Videogeräte)
  • VGA-Anschluss (für PCs und Notebooks)
  • Digitaler Audioausgang (coaxial)
  • Kopfhöreranschluss (Klinke 3,5 mm)
  • Analogantennen-Anschluss
  • Vorbereitung für Wandhalterung

dyon-enter-32-pro-fernbedienungSound des Dyon Enter 32 Pro

Die Klangqualität zeigt sich in unserem Dyon Enter 32 Pro Test als einzige kleine Schwachstelle. Die auf der Rückseite befindlichen Stereolautsprecher übersteuern bei höherer Lautstärke etwas und bringen kaum Klangvolumen hervor. Fazit: Wer es gerne lauter mag, sollte eine zusätzliche Soundbar verwenden.

Bedienung des Dyon Enter 32 Pro

Positiv ist zunächst die einfache Programmierung hervorzuheben. Die Fernbedienung mit ihren übersichtlichen, gut lesbaren Tasten ist gut bedienbar. Die Menüführung ist ebenfalls intuitiv.

Fazit zum Dyon Enter 32 Pro Testbericht

Der Preis von unter 170 Euro ist wirklich fast unschlagbar. Du erhältst dennoch eine sehr gute Bildqualität und eine sinnvolle Ausstattung, welche für viele Jahre ausreichen sollte. Die kleinen Abstriche bei der Soundqualität sind verkraftbar. Insgesamt: Top Preis-Leistungs-Verhältnis und deshalb ein ein Favorit in unserem Fernseher Test.