Skip to main content

Hisense H50BE7200

(4.5 / 5 bei 187 Stimmen)
BauweiseFlachbild
W-LAN
Smart-TV
EnergieklasseA+
TunerTriple-Tuner (DVB-T2 HD/ -C / -S2)
HDMI-Anschlüsse3
USB-Anschlüsse2
Erscheinungsjahr2018

Hisense H50BE7200 im Test

Dieser Smart-TV hält viele Funktionen sowohl für technikbegeisterte Fans, als auch unerfahrene Serien-Junkies bereit. Mit enorm guter Bildqualität und einem schönen Design, muss ich nach Schwachstellen in diesem Preissegment fast schon suchen. Ob und wo ich diese kleinen Punktabzüge gefunden habe, erfährst du in diesem Hisense H50BE7200 Test.

Bildqualität

Bei diesem 4K Hisense H50AE6400 Modell erwartet dich eine außergewöhnliche und gestochen scharfe Bildqualität. Mit einem Blick auf das Bild kann ich kaum glauben, wieviel dieser Fernseher kostet. Eine Direct LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für ein ebenmäßiges Bild mit sehr guter Tiefenschärfe. Der Kontrast lässt den Unterschied zwischen realem Bild und Fernsehbild kaum noch erkennen. Auch beim Thema Farbauflösung spielt dieser Smart-TV in der besten Liga mit. Eine intensive Farbpalette spiegelt bis ins kleinste Detail die schönsten Bilder wider – besonders eindrucksvoll ist das bei animierten Filmen oder Naturaufnahmen sichtbar.

Kleiner Minuspunkt: Gerade beim Fußball hat der Hisense H50AE6400 mit kleinen Mikrorucklern zu kämpfen. Ein kleiner, wenn auch sichtbarer Soap-Effekt stellt sich hier leider ein. Dafür gibt es einen Pluspunkt beim Thema Gaming: Hier wertet die Bildqualität das Game auf – Bildverzögerungen sind nicht zu erwarten.

Ein Blick auf die Bildverbesserungstechniken zeigt: Andere Hisense Modelle haben mehr zu bieten. Denn HLG und Dolby Vision fehlen. Allerdings ist HDR 10 – wenn auch ohne Plus-Version – geboten, was ein gestochen scharfes Bild garantiert.

Audioqualität

Wie zu erwarten, ist der Ton ganz in Ordnung. Überragende Klangerlebnisse mit Stadion- oder Live-Konzertcharakter werden bei diesem Preis allerdings nicht geboten. So klafft auch hier eine riesen Diskrepanz zwischen Bild- und Tonqualität.

Mit nur 20 Watt solltest du lieber nicht zu laut stellen, da das Rauschen und die Bässe sonst sehr unangenehm werden. Wer aufrüsten will, kann aber gut und gerne zu einer Soundbar greifen. Das sind zwar ein paar zusätzliche Euro. Jedoch erhältst du so ein umfassend gutes Fernseherlebnis, bei dem sich Bild und Ton bestens ergänzen.

Software

Auch dieser 50 Zoller hat einiges im Kasten. Das Triple-Tuner Programm bietet dir die Möglichkeit deinen Receiver endgültig zu verabschieden und somit dein Technik-Equipment für zeitgemäßes Fernsehen zu minimalisieren. Ebenfalls eine Besonderheit: Der Quad-Core Prozessor. Durch das Zusammenlegen verschiedener Prozessoren arbeitet dieser Smart-TV deutlich schneller, was sich vor allem beim Streaming auszahlt. Wenn du dich also nach Feierabend lieber auf einen Serienmarathon, als aufs Zapping freust, bietet dir dieser Smart-TV die entsprechende technische Ausrüstung für einen zügigen Ablauf.

Dass dieser WLAN Smart-TV keine Bluetooth Schnittstelle hat, ist ein kleiner Wermutstropfen. Dafür hat der Hisense H50AE6400 im Vergleich zu anderen Hisense Modellen eine PVR-Aufnahmefunktion. Das ermöglicht dir, wenn du nicht zu Hause bist oder gerade etwas anderes streamen möchtest, ein TV-Programm aufzunehmen und in deine persönliche „Videothek“ zu speichern. Auch auf einen USB-Stick oder eine externe USB-Festplatte lassen sich Fernsehsendungen so ganz einfach aufnehmen.

Als HBB-Fernseher verschmelzen auch bei diesem Modell Internet und Fernsehen zu einem komfortablen und modernen Unterhaltungsprogramm. Die neueste VIDAA U 2.5 Ausführung erlaubt dir – mit regelmäßigen Updates – dein perfektes und individuelles Streaming- und TV-Menu zusammenzustellen. Neben den Mediatheken sind ebenso die gängigen Streaming-Apps enthalten (Netflix, Youtube, Maxdome, Amazon Prime).

Und – wer Wert drauflegt: It works with Alexa.

Bedienung

Du hast keine Zeit, dich durch ein dickes Anleitungsbuch zu quälen? Dann ist das schlanke und simple Interface vom Hisense H50AE6400 genau das richtige für dich und deinen Bedarf. Mit wenigen und einfachen Klicks kannst du dir dein ganz individuelles Favoriten Menuband zusammenstellen. Aus hunderten von Apps, Mediatheken und Fernsehprogrammen scrollst du dann nur noch durch die Serien und Sendungen, die dich wirklich interessieren.

Auch mit Smartphone und Tablet ist dieser Fernseher zu verknüpfen, was die Bedienung nochmals erleichtert.

Verarbeitung und Design

Optisch gesehen reiht sich dieser Fernseher bei teuren Smart-TVs gut erkennbar ein und glänzt mit schickem Design. Solange man das chinesische Modell nicht von hinten anschaut – und wer macht das schon – fällt gar nicht auf, dass der edle Metallrahmen aus gebürstetem Aluminium hier herkömmlichem Plastikgehäuse weicht. Aber irgendwo muss man ja schließlich sparen.

Ob auf zwei Standfüßen in Edelstahloptik oder stylisch an der Wand hängend mit entsprechendem Equipment, das man zusätzlich kaufen kann: Der Hisense H50AE6400 ist ein richtiger Schönling. Die Verarbeitung ist sehr solide und erinnert kaum an ein günstiges Modell. Auch ist dieser Smart TV sehr schlank gebaut (nur 18 Kilogramm) und somit ein sehr modernes und ansprechendes Heimkino, das sich sehen lassen kann.

Fazit

Im Großen und Ganzen bekommt man hier einiges für sein Geld. Eine schnelle und gute Auflösung, einen flotten Prozessor, ein individuelles Interface, etliche Streaming-Apps und nicht zuletzt ein cooles Design sprechen ganz klar für den Hisense H50AE6400. Erwartbarer und fast einziger Wermutstropfen ist der eher mäßige Klang. Ansonsten Daumen hoch für diesen modernen Smart TV.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *