Skip to main content

Panasonic TX-55EXW604

(4 / 5 bei 111 Stimmen)
Größe/Zoll40 Zoll Fernseher, 43 Zoll Fernseher, 49 Zoll Fernseher, 55 Zoll Fernseher, 65 Zoll Fernseher
HerstellerPanasonic Fernseher
Auflösung4K Fernseher (Ultra HD)
BauweiseFlachbild
W-LAN
Smart-TV
EnergieklasseA
TunerQuattro-Tuner (DVB-T2/ -T2 HD / - C / -S2)
HDMI-Anschlüsse3
USB-Anschlüsse2
Erscheinungsjahr2017

Gesamtbewertung

84%

"Testurteil
GUT"

Bildqualität
85%
Tonqualität
80%
Software
85%
Bedienung
80%
Verarbeitung & Design
90%

Der Panasonic TX-55EXW604 ist mit einem vergleichsweise geringen Kaufwert nicht wirklich im hohen Preis-Segment anzusiedeln. Dennoch überzeugt er mit einer sehr soliden Bildqualität und vor allem durch ein (für mich) sehr ansprechendes Design. Außerdem ist auch die Bedienung gelungen. Welche Schwächen der Panasonic TX-55EXW604 hat zeigt unser Panasonic TX-55EXW604  Fernseher Test.

 

Bildqualität

Die Bildqualität ist der wohl wichtigste Faktor eines Fernsehers. Entsprechend muss ein gutes Modell in diesem Bereich überzeugen. Und genau das macht der Panasonic TX-55EXW604. So ist die 4K Ultra HD Auflösung gelungen, vor allem durch die 1.300 Hz (BMR). Die Bildoberfläche ist durchgehend sehr kontrastreich und es wird ein einwandfreies Bild geliefert. Der Schwarzwert ist zufriedenstellend und die Farbwerte ebenfalls.

Lediglich der HDR-Modus des Panasonic TX-55EXW604 ist etwas schwächer. Hier geht die farbenfrohe, leuchtende Optik etwas verloren. Es ist ein wenig matt, so habe ich den Eindruck. Der Farbumfang und die Helligkeit spielen hier keine tragende Rolle mehr, wodurch der HDR-Modus enttäuscht. Dennoch ist für diesen Preis ein sehr, sehr gutes Bild vom Panasonic TX-55EXW604 gegeben, vor allem unter der Berücksichtigung, dass nur wenige Darstellungen in HDR bisher lohnenswert sind. Außerdem ist durch HDR Multi sowohl HDR10, als auch Hybrid Log Gamma für Broadcasts möglich. Das entschuldigt ein wenig die etwas schlechtere Qualität.

Diese Beurteilung gilt für alle Größen des Panasonic TX-55EXW604. So ist er nicht nur in 55 Zoll erhältlich, sondern auch in 40, 43, 49 und sogar 65 Zoll. Dabei spielt die Größe keinen Unterschied in Sachen klarer Bildqualität. Ohne HDR ist ein sehr klares Bild gegeben. Mit HDR fehlt es ein wenig an Glanz.

 

Audioqualität

In dieser Preisklasse darf man von dem Panasonic TX-55EXW604 nicht zu viel erwarten. Es ist nicht zu erwarten, dass für solch einen Preis komplizierte Soundsysteme oder Soundbars ab Werk verbaut sind. So kommt der Panasonic TX-55EXW604 mit zwei einfachen Schallumwandlern, die nicht schlecht sind, aber einen eben auch nicht vom Hocker reißen. Dennoch ist für den Zuhörer ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis erzielt worden.

Vom Hersteller wird zwar „Cinema Surround Sound“ versprochen, der ist allerdings nicht ganz so enthalten. Dennoch ist diese Bezeichnung (einigermaßen) vertretbar. So wird bei Musik die richtige Mischung an Bass wiedergegeben und auch Dialoge können klar wiedergegeben werden. Wer sich nun Livekonzert-Atmosphäre vorstellt muss sich natürlich über ein externes Gerät weiterhelfen, doch wie gesagt: Für einen Fernseher dieser Preisklasse liefert der Panasonic TX-55EXW604 eine stattliche Tonqualität.

 

Software

Die Android-Software des Panasonic TX-55EXW604 liefert gewohnt solide Arbeit. Dabei ist der erste Sendersuchlauf nicht der schnellste, aber das sollte nur als Randnotiz gelten. Alle Menüpunkte, also Favoritenliste, etc. lassen sich schnell finden und auch sehr intuitiv einstellen.

In Sachen Multimedia steht der Panasonic TX-55EXW604 seiner Konkurrenz in Nichts nach. So sind Digitalfotos von externen Laufwerken möglich, ohne dass dabei an Detailliebe verloren geht und ohne Federlesen. Außerdem sind auch FLAC-Audios und MP3s möglich. Die digitalen Streaming-Angebote sind natürlich auch bei dem Panasonic TX-55EXW604 solide. Das ist heutzutage aber kein groß herauszuhebendes Merkmal, da nahezu alle Smart-TVs ein sehr breites Angebot an Software liefern. Entsprechend ist Amazon Video, Netflix, Maxdome, ARD und ZDF Mediathek, Youtube, DAZN, Deezer und Wuaki TV vorprogrammiert. Auch ein Webbrowser fehlt natürlich nicht, doch durch fehlende Tasten auf der Fernbedienung ist dieser weniger zu nutzen.

 

Bedienung

Natürlich sind Tasten auf der Fernbedienung enthalten, nur eben keine Buchstaben-Tasten. Dadurch ist das Eingeben von Webadressen meist etwas lästig. Die Fernbedienung entspricht haargenau dem, was wir hier auf unserer Seite als „klassische“ Fernbedienung beschreiben: Keine großen Extras (außer vielleicht die Direktwahl-Taste zu Netflix), sondern die klassischen Ziffern-Tasten und eben Programmwahl-Tasten. Das ist in Ordnung, auch wenn mit ein wenig mehr Finesse der Fernbedienung mehr aus der Software hätte rausgeholt werden können.

 

Verarbeitung & Design

Bei dem Panasonic TX-55EXW604 gefällt mir, dass nicht um Teufel komm raus ein dünner Flatscreen entwickelt werden wollte. So sind beispielsweise Modelle von Hisense so konstruiert, dass sie oben sehr dünn sind (für die Optik) aber die ganze Technik zu einem sehr bauchigen unteren Teil führt. Das stört in meinen Augen sehr stark die Symmetrie.

Der Panasonic TX-55EXW604 hat sich diese Last nicht zu einem Problem werden lassen uns ist insgesamt einfach ein wenig tiefer. Dennoch ist das völlig im Rahmen und sollte keinen Grund zur Beanstandung geben. Gut gefällt mir die Anordnung der zwei Standfüße. Hier sind LG-Fernseher meist nachteiliger, da die Standfüße weit außen angebracht sind. Das bringt mit sich, dass ein breiter Fernseh-Tisch vorhanden sein muss. Die beiden Füße des Panasonic TX-55EXW604 sind relativ weit in der Mitte angesiedelt und erlassen deshalb diese Probleme, ohne dabei an Stabilität zu verlieren.

 

Fazit

Der Panasonic TX-55EXW604 ist ein sehr stabiler Fernseher, der trotz niedrigem Preis keinesfalls eine schlechte Leistung bringt. Vor allem die abgerundete Bildkomposition im Ultra HD Modus sprechen für ihn. Außerdem ist auch die Tonqualität zufriedenstellend und vor allem die Software und die Bedienung sind solide. So bedient sich der Panasonic TX-55EXW604 zwar in keinem Bereich einer Überraschung oder Innovation, aber genau das stellt einen insgesamt sehr stabilen und leistungsstarken Fernseher.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *