Skip to main content

Samsung NU8009

Größe/Zoll65 Zoll Fernseher, 49 Zoll Fernseher, 55 Zoll Fernseher
HerstellerSamsung Fernseher
Auflösung4K Fernseher (Ultra HD)
BauweiseFlachbild
W-LAN
Smart-TV
EnergieklasseA
TunerDVB-T/C/S(S2)
HDMI-Anschlüsse4
USB-Anschlüsse2
Erscheinungsjahr2018

Gesamtbewertung

91%

"Testurteil
SEHR GUT"

Bildqualität
97%
Audioqualität
95%
Software
85%
Bedienung
88%
Verarbeitung & Design
90%

Der Samsung NU 8009 bietet all das, was man von Samsung gewohnt ist: Hohe Qualität! Der niedrige Preis ist jedoch in gewissen Aspekten zu spüren. So darf man bei Samsung nicht automatisch von QLEDs ausgehen, das wäre fatal. Der Samsung NU 8009 beispielweise bietet eine super Bildqualität, allerdings nach dem Standard-LED-Prinzip. Genaueres dazu finden Sie in unserem Samsung NU 8009 Test.

Bildqualität

Der Samsung NU 8009 ist in fünf verschiedenen Größen zu kaufen. Angefangen mit 49 Zoll, über 55, 65, 75 und sogar bis hin zu 82 Zoll begeistert er den Zuschauer. 82 Zoll entsprechen einer Bildschirmdiagonale von über zwei Metern! Wir haben uns für den Test jedoch den 55 Zoll ausgesucht, wobei die Ergebnisse sicherlich auf jedes andere Modell auszuweiten ist. Zudem bietet Samsung die tolle Option die Modellreihe auch in Curved zu kaufen. Hier kurz zu den Vorteilen: Stellt man sich eine Mattscheibe vor, so ist diese flach. Die sattesten Bildpunkte sind für das menschliche Auge in der Mitte, da diese 90 Grad von der Mattscheibe direkt in Richtung der Augen des Betrachters leuchten. Die Ecken jedoch leuchten am Gesicht des Betrachters vorbei und verlieren dadurch an Farbkraft. Curved behebt dieses Problem, da alle Bildpunkte auf den Betrachter gerichtet sind, wodurch die Sättigung auch in den Ecken zur Geltung kommt.

Doch zurück zum Samsung NU 8009. Mit 10-Bit-Farbentiefe und somit sehr starken Hochkontrast-Effekten merkt man dem Samsung NU 8009 die LED-Technik überhaupt nicht an. Ganz im Stile eines QLED projiziert das Modell unglaublich satte Farben und lässt schnelle Szenen ganz klar erscheinen. Unterstützt wird dieses Gefühl dadurch, dass die gehobene Bildverarbeitung inklusive HLG, HDR10 und dem dynamischen HDR10+ kommt. Ein Angebot, dass nicht jedem LED-Fernseher steht, da es meist nicht zu einer wahrnehmbaren Besserung des Bildes führt. Anders bei dem Samsung NU 8009, denn das Modell kann wirklich sehr gut scharfe Inhalte nochmal verbessern. Dazu kommen HDR1000, die die große Helligkeit von 1.000 Nits erklären.

Audioqualität

Interessant ist auch die Aussteuerung des Tons. Das kraftvolle und sorgfältig abgestimmte 2.1 System wird von Samsung als Raumklang-System bezeichnet. Okay, ganz so kraftvoll ist es definitiv nicht. Aber gerade bei modernen Fernsehern sehe ich keinerlei Unterschiede im Sound. Normalerweise. Hier ist der Bass tatsächlich ein wenig klarer und Kinofeeling rückt dadurch ein winziges Stück näher. Dennoch ist es davon noch weit entfernt. Wie immer plädiere ich hier für eine externe Anlage, da Fernseher niemals an diese Qualität rankommen werden. Aber dennoch: Der Samsung NU 8009 macht einen Schritt mehr in die richtige Richtung.

Software

Die Software des Samsung NU 8009 ist ebenfalls sehr modern. Der Smart TV kann über eine Smart Fernbedienung bedient werden, auf die das Menü angepasst ist. Trotz weniger Tasten ist auch nur mit wenigen Klicks jegliche Auswahl zu tätigen und bereits nach wenigen Minuten hat man das intuitive System verstanden. Alternativ kann auch mit Sprache gesteuert werden. Der Clou und der positive Unterschied zu der Alexa Sprachsteuerung bei Panasonic: Das Aufnahmegerät ist an der Fernbedienung, wodurch die Geräusche des Fernsehers irrelevant werden. Für mich persönlich ist es trotzdem noch deutlich natürlicher einfach das Programm anzuwählen, als es anzusagen. Entweder bin ich altmodisch oder das Fernsehgeschäft ist nicht optimal für die Sprachsteuerung. Das Anwählen eines Programms kann doch aber kaum einfacher sein als durch einen Klick? Sei es drum, die Sprachsteuerung funktioniert super und die Software ist insgesamt ein Gewinn für Samsung.

Bedienung

Nun habe ich vorgegriffen. Die Fernbedienung des Samsung NU 8009 ist die mittlerweile gewohnte Smart Remote Control, die auch andere Modelle von Samsung besitzen. Einen Kippschalter für Programm und Lautstärke und ansonsten nur Pfeiltasten und das war es. Auf Anhieb glaubt man nicht, damit klarzukommen. Doch bereits nach wenigen Minuten hat sich alles von selbst erklärt und man navigiert ganz intuitiv durch das Programm. Durch die wenigen Tasten ist sie sehr handlich und angenehm zu halten.

Verarbeitung & Design

Keine Frage: In Sachen Qualität ist der asiatische Marktführer eine Wucht. Die Verarbeitung aller Fernseher ist extrem gelungen und auch die Fernbedienung lässt einen die hohe Qualität spüren. Das Design kommt mir persönlich entgegen. Ich ziehe einen Standfuß vor, da die Kompatibilität mit jedem Fernsehschrank dadurch gegeben ist. Bei der Variante mit zwei Standfüßen sind große Unterbauten erforderlich, was möglicherweise nicht immer zu der Einrichtung passt oder einfach aus Platzgründen nicht möglich ist. Das ist natürlich aber ebenfalls wieder subjektiv, weshalb festgehalten werden kann, dass die Verarbeitung und das Design dennoch mit einer glatten 1 abschließen!

Fazit

Der Samsung NU 8009 überzeugt in jedem Bereich. Die Bildqualität ist für einen LED-Fernseher extrem gut und ausnahmsweise überzeugt auch mal der Sound mit einem positiven Highlight, durch das 2.1 System. Die Software ist mit der Smart Fernbedienung sehr einfach und intuitiv zu bedienen und die Verarbeitung sucht bei vielen Modellen seines Gleichen. Mit anderen Worten: Der Samsung NU 8009 ist eine sehr gute Empfehlung für jedes Wohnzimmer und jede Film- oder Sportkategorie!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *